ReiterhofPferdezuchtPferd aktuellBildergalerie

Reiterhof für München und Umgebung



Reitstall für München und Starnberg

Der familiäre Reiterhof Reitstall für München Starnberg und Umgebung

Der Reiterhof / Reitstall Reglauer ist nur 20 Autominuten südlich von München, und somit für schnell und leicht zu erreichen.
Der Pferdestall ist in einer wunderschönen Langschaft gelegen und grenzt direkt an den Forstenrieder Park. Ein privater Reitweg leitet Sie und Ihr Pferd vom Hof aus direkt in das sehr schöne Ausreitgelände. Wir sind ein Familienunternehmen mit Erfahrung in Pferdezucht und Haltung seit mehr als 30 Jahren.

 


Die optimale Pferdebox

Landschaftlich ideal gelegen, der Reiterhof Reitstall für München Starnberg und Umgebung

Ihre Pferde stehen in 12-20qm großen Innen-, Außen- oder Paddockboxen. Das bietet Ihnen die besten Licht- und Luftverhältnisse.

 


Optimale Bedingungen für Ihr Pferd

Reitstall Reglauer, der Reiterhof in Starnberg

Der Koppelgang erfolgt täglich auf 200 000qm (!) Wiesenfläche. Auch während der Wintermonate kommen die Pferde gemeinsam täglich auf Paddocks. Einzel- u. Zweier-Paddocks o. Koppel auf Wunsch.

 


Reitmöglichkeiten

Der Reiterhof Reitstall für München Starnberg und Umgebung - Reit- und Zuchthof Reglauer

Es steht eine helle Reithalle in der Größe 20 x 40m, ein Außensandplatz mit 20 x 60m, ein Rasenplatz mit 50 x 100m sowie ein beleuchtetes Roundpen mit 18m zur Verfügung. Und gleich hinter dem Reitstall ist ein herrliches Reitgelände mit dem Forstenrieder Park.

 


Reitunterreicht

Reitunterricht wird regelmäßig durch verschiedene freiberufliche Ausbilder gegeben. Wöchentliche Dressur- und Springstunden für verschiedene Niveaus stehen zur Auswahl. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Achtung! Wir haben keinen Schulbetrieb und keinen Pferdeverleih. Der Unterricht ist nur auf eigenen Pferden möglich.

 


Pferdezucht

Zuchtpferd aus der Pferdezucht von Jakob Reglauer

Unsere Bayerischen und Hannoveranischen Warmblutstuten sorgen für unseren Nachwuchs und sind unser ganzer Stolz. Für uns zeichnen sich die Stuten durch überragende Gänge, Leistungsbereitschaft und einen sehr guten Nerv aus. Zahlreiche Prämierungen beweisen ihre Qualität - Staatsprämienstuten, Elitestuten, Turniererfolge bis zur Klasse S, erfolgreiche Teilnahme am Bundeschampionat.
Mehr auf unserer Seite "Pferdezucht"


 


Pferd aktuell

Auf unserer Seite "Perd aktuell" informieren wir Sie über alles Neue und Wissenswerte rund um unseren Reiterhof, unsere Zuchtpferde, sowie um Themen die für Sie als Reiter und Pferdebesitzer interessant ist.
Mehr dazu auf unserer Seite Pferd aktuell



Bildergalerie

Unsere Bildergalerie vermittelt Ihnen einen Eindrücke aus dem Alltag unseres Reiterhofs. Sie finden Fots unserer Zuchtpferde, von Springprüfungen und Reitunterricht, als auch Eindrücke der herrlichen Landschaft, in der unser Reitstall vor den Toren von München gelegen ist.
Hier geht es zu unserer Bildergalerie.



Erfolg für Zuchtpferde bei der Landesschau

Für eine kleine Sensation sorgen die Vollgeschwister Amore San Remo und Amore San Remo II von San Remo/Lord Sinclair: Beide waren im Endring der diesjährigen bayrischen Landesschau vertreten – Amore San Remo II war hier 2. Reservesiegerstute. Am süddeutschen Reitpferdechampionat in Nördlingen konnten sich die schönen Schwestern aus der Zucht von Jakob und Martina Reglauer, jeweils in ihrer Altersklasse für die Teilnahme am Bundeschampionat empfehlen.

 


Anfahrt

Unser Reiterhof liegt in Unterschorn bei Wangen und gehört zur Stadt Starnberg. Von München aus ist unser Reitstall in nur wenigen Minuten zu erreichen.
Einen genauen Anfahrtsplan finden Sie hier



Züchterporträt für Pferd Aktuell Sonderausgabe

In einer Sonderausgabe der Zeitschrift Pferd Aktuell wurde von Sabine Neumann ein Züchterporträt von Jakob und Martina Reglauer veröffentlicht, das wir Ihnen nicht vorenthalten wollen:
Jakob und Martina Reglauer aus Wangen gelang bei der bayerischen Landesstutenschau das Kunststück, gleich drei Stuten in den Endring zu bringen. Mit Amore San Remo II stellten sie die 2. Reservesiegerin. Ihre ein Jahr ältere Vollschwester Amore San Remo kam ebenfalls unter die elf Besten. Dritte Finalistin war die Lord Loxley-Tochter Dream of Sugar. Die beiden Vollschwestern machen auch unter dem Sattel von sich reden. Die vierjährige Amore San Remo siegte unter Daniela Waxenberger in der Championatssichtung in München-Riem. Beim Landeschampionat in Ansbach wurde sie Fünfte. Beim Süddeutschen Championat kam sie auf den sechsten Platz und nahm auch am Bundeschampionat teil. Die dreijährige Amore San Remo II gewann mit Daniela Waxenberger Bronze beim Süddeutschen Championat in Nördlingen. Das Bundeschampionat verließ sie als bestes süddeutsches Pferd.
Ihre beiden züchterischen Volltreffer zog Familie Reglauer aus der Stute Axana. Die Lord Sinclair I-Lauritz J-Acord I-Tochter hatte Jakob Reglauer als Fohlen von Anne und Manfred Schmoll gekauft. „Ich war zuerst dagegen. Aber als ich Axana gesehen habe, konnte ich meinen Mann verstehen. Sie war schon als Fohlen wunderschön“, erinnert sich Martina Reglauer. 2004 wurde die schicke Braune 2. Reservesiegerin bei der bayerischen Landesstutenschau. Sie gewann Reitpferdeprüfungen und siegte in Karpfham. Damals war sie von Florestano tragend und brachte 2005 ein Stutfohlen, das 2008 unter dem Namen Acapella über die Marbacher Elite-Reitpferdeauktion an Käufer aus Aschaffenburg ging.
Axana wurde 2005 von San Remo besamt. Das Ehepaar hatte den imposanten Sandro Hit-Donnerhall-Sohn auf der Hengstschau in Verden unter Susan Pape gesehen und wollte unbedingt ein Fohlen von ihm. „Es war eine lange Prozedur, bis wir Axana tragend hatten. Beim zweiten Mal hat es besser geklappt. Aber dadurch sind die beiden Vollschwestern spät geboren“, sagt Jakob Reglauer. Amore San Remo und Amore San Remo II entwickelten sich wunschgemäß. Martina Reglauer, früher bis zur Klasse M erfolgreich, ritt sie zunächst selbst. „Vom Charakter sind beide einmalig. Das Anreiten war ganz unkompliziert“, erzählt sie. Eigentlich wollte sie die ältere der beiden im letzten Jahr selbst in einer Reitpferdeprüfung vorstellen. Da ihr Reitverein jedoch nicht eingeladen war, fragte sie kurzerhand Daniela Waxenberger. Die Berufsreiterin sagte gerne zu. Sie kommt seitdem mehrmals wöchentlich zum Unterrichten und Reiten auf den Hof von Familie Reglauer.
Neben den Zucht- und Aufzuchtpferden stehen in Wangen, südlich von München, etwa 45 Privatpferde. Das herrliche Ausreitgelände und die Stadtnähe sind ideal. Für den Reitbetrieb gibt es eine 20 mal 40 Meter große Reithalle, einen 20 x 60 Meter großer Außenplatz und eine Longierhalle mit Führanlage. „Zum Anlongieren der jungen Pferde ist das viel besser als die Reithalle. Die Führanlage brauchen wir vor allem im Winter“, sagt die dreifache Mutter. Die 16jährige Franziska, die 14jährige Sabrina und der zwölfjährige Jakob haben die Pferdepassion der Eltern geerbt. Sie reiten und helfen gern im Stall mit. Arbeit gibt es mehr als genug, denn auch Heu und Hafer produziert die Familie selbst. „Wir bewirtschaften 71 Hektar Land und haben 20 Hektar Koppeln“, sagt Jakob Reglauer.
Martina Reglauer, eine gebürtige Stuttgarterin, kam 1989 mit ihrem Pferd als Einstellerin nach Wangen. Damals standen nur ein paar Pferde auf dem Hof. Der Haupterwerb der Familie waren rund 60 Milchkühe. Jakob Reglauer war allerdings schon als Kind „pferdenarrisch“. Mit sechs Jahren bekam er sein erstes Pony. 1982 kaufte er seine erste Haflingerstute und begann zu züchten. 1990 bezog die erste Warmblutstute ihre Box. „Wenn die Fohlen auf die Welt kommen und wenn man sie aufwachsen sieht, das gibt einem so viel Freude. Das muss man haben“, findet er. Seine Frau ist ebenso zuchtbegeistert. 2006 legte sie die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht und Haltung ab. „Ich war von allen die Älteste“, schmunzelt die attraktive 44jährige.
1993 kamen zwei Stutfohlen auf den Hof, die das Ehepaar später in die Zucht nahm. Miss Tom, eine Royal Tom-Poseidon-Matcho AA-Tochter, ist inzwischen verkauft, steht aber immer noch in Wangen. Mit ihrer Tochter Miss Martino (v. Al Martino) ist Tochter Franziska in Dressur bis zur Klasse L erfolgreich. Mit der Piaster-Ferro-Tochter Pinacolada, dem zweiten Stutfohlen von 1993, züchtet die Familie weiter. Sie brachte in diesem Jahr ein Stutfohlen von Balesteros. Der süddeutsch gekörte Belissimo-Sohn gewann Bronze beim Bundeschampionat. Alcantara, eine Stedinger-Legendär-Lauritz J-Tochter, bekam in diesem Jahr ihr erstes Fohlen. Aventura von Diamond Hit wurde mit 9,25 Suddeutsche Vizechampionesse. Auch Axana führt wieder ein Fohlen von Diamond Hit. Der Vollbruder wurde vor zwei Jahren Süddeutscher Vizechampion und wechselte als teuerstes Fohlen zum Zuschlagpreis von 21 000 Euro zu Familie Limbecker. 2009 hatte Axana ein Quaterback-Fohlen, das beim Süddeutschen Fohlenchampionat auf den fünften Platz kam. Heuer wurde sie mit Ampere gedeckt.
Auf der diesjährigen Fohlenauktion in München-Riem kamen zwei Offerten aus dem Stall Reglauer. Ein schickes Hengstfohlen von Diamond Hit zogen sie aus der Love Black Cherry (v. Stedinger, MV: Corradino). Der Leviathan-Sohn Liptonice aus der Pierette (v. Pommery, MV: Titus) ist das Produkt eines Freisprungs. Nachdem Daisys Diamante (v. Contendro, MV: Quartier Latin) auf der Zweijährigenschau in den Endring gekommen war, durfte Reglauer in den Lostopf greifen. Er zog den einstigen Süddeutschen Siegerhengst, Noch freut er mit seiner Familie über das schöne Hengstfohlen, aber die Trennung ist programmiert. „Wir können nicht alle behalten“, bedauert Martina Reglauer. Daisys Diamante, mittlerweile vierjährig, soll über die Süddeutsche Elite-Reitpferdeauktion in Marbach verkauft werden. „Wir hoffen, dass sie in die richtigen Hände kommt. Uns ist wichtig, dass die Leute Freude an unseren Pferden haben und dass es die Pferde gut haben“, sagt die Familie.
Sabine Neumann



Amore Argentina ist Bayerns Siegerstute

Goldene Züchtermedaille für Pferdezucht Reglauer - Stute Amore Argentina

Im Rahmen des Münchner Oktoberfests findet jährlich das Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) statt. Dort wird Bayerns schönste Stute gekürt. In diesem Jahr siegte eine Quaterback-Tochter. Amore Argentina v. Quaterback-Lord Sinclair I aus unserer Zucht ließ die Konkurrenz hinter sich. Die dreijährige Stute, die beim Deutschen Elitestutenchampionat in Lienen den zehnten Platz belegte, darf sich fortan „Bayernsiegerin“ nennen. Ministerpräsident Horst Seehofer nahm die Ehrung gemeinsam mit Landwirtschaftsminister... (weiterlesen unter Pferd aktuell)

 


Dressur- u. Springturnier der PSG Starnberg/Wangen

Reitstall Starnberg Turnier 05

Auf dem Reiterhof Reglauer hat die PSG Stanberg-Wangen ihr erstes Turnier am 6. und 7. August 2011 durchgeführt und die Feuertaufe mit Bravour bestanden. Im Rahmen des Turniers fand auch die Kreismeisterschaft des Kreisreiterverbandes München-Süd-Starnberg-Fürstenfeldbruck Kl.A statt.
Am Samstag stand alles im Zeichen der Dressur und es wurde fleißig geritten von der Führzügelklasse bis zur Dressur der Kl.L. Aber auch die jungen Pferde konnten ihr Potential in einer Reitpferdeprüfung und einer Dressurpferdeprüfung Kl. A zeigen. Das Richterkollegium bestehend aus dem LK-Beauftragten Michael Schmidt sowie Cordula Gerhäuser und Ricarda Kränzle hatten viel zu tun.
Leider schlug das Wetter am Sonntag um und es schüttete im wahrsten Sinne wie "aus Eimern". Aber das Veranstalter-Team reagierte schnell und so wurde das Springen vom Springreiterwettbewerb bis zur Klasse L von dem Grasplatz auf den neu erstellten Sandplatz verlegt, dessen Boden auch den Wassermassen bestens standhielt und die Reiter konnten in der Halle im Trockenen abreiten. Natürlich waren die Starterfelder am Sonntag witterungsbedingt deutlich kleiner, aber das tat dem Sport und der Stimmung keinen Abbruch. Stimmungs-Highlight war die Prüfung "Jump and Run" wobei zuerst ein Reiter auf Zeit einen kleinen Parcours überspringen muss und von einem Läufer abgelöst wird, der den gleichen Parcours überwindet. Wild angefeuert vom Publikum gab jeder sein Bestes.
Ein fleißiges Team war mit Nicole Farr, die für die Turnierleitung verantwortlich... mehr und Fotos auf unserer Seite "Pferd aktuell"

 

Suchen nach

Allgemein